Kooperationen

Kooperationen

XertifiX

Der Verein XertifiX e.V. engagiert sich gegen ausbeuterische Kinder- und Sklavenarbeit in der Natursteinbranche. Das gleichnamige Sigel kennzeichnet Steine, die ohne Kinder- und Sklavenarbeit geschaffen wurden.
Unsere Motivation ist es mit dem Verein XertifiX das Thema Kinder- und Sklavenarbeit in indischen Steinbrüchen bekannter zu machen.
http://www.xertifix.de/

XertifiX Sozialprojekte e.V.

Wie es der Name schon sagt, gehört der gemeinnützige Verein XertifiX Sozialprojekte zum Verein XertifiX. Das Ziel von XertifiX ist an erster Stelle die Bekämpfung von Kinder- und Sklavenarbeit, sowie das Verbot dieser. Damit den Betroffenen aber langfristig geholfen werden kann, muss dieses Verbot von einem gesellschaftlichen Wandel begleitet werden. Bislang geschah dieses mit Partner – nun ist aber durch den gemeinnützigen Verein die Möglichkeit gegeben, direkt Projekte vor Ort zu fördern.
XertifiX Sozialprojekte e.V. ist unser Partner im Thema Kinderarbeit in Steinbrüchen – unsere Spenden gehen dierekt über den Verein nach Indien.

Benjamin Pütter

Benjamin ist der Kinderarbeits- und Rechtsexperte von Misereor und Gründer von XertifiX e.V.. Seit unserer Projektgründung 2006 stehen wir in enger Verbindung mit Benjamin, er war unserer Begleiter, als wir 2011 in Indien waren.  In der gesamten Zeit er für uns ein Freund und Mentor geworden.

Versöhnungsbund

Der internationale Versöhnungsbund setzt sich seit 1914 als Friedensorganisation  für Menschenrechte ein und engagiert sich gegen Militarisierung, Krieg und allen Formen von Gewalt. Seit unserer Projektgründung im Jahr 2006 stehen wir in Verbindung mit dem Versöhnungsbund und nehmen regelmäßig an den Jahrestagungen teil.
https://www.versoehnungsbund.de/

ehemalige Kooperationspartner

Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V.

Seit der Gründung von Misereor im Jahr 1958 unterstützt das Hilfswerk ca. 100.000 Projekte auf der ganzen Welt (Asien, Afrika, Ozeanien, Lateinamerika). MISEREOR e.V. setzt sich selbst zum Ziel den Ärmsten zu helfen und mit Organisationen vor Ort „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu leisten.
Seit 2007 arbeiten wir eng mit MISEREOR bezüglich der Projektarbeit zusammen.
http://www.misereor.de/

Luthergemeinde

Mit der ev. Luthergemeinde in Berlin- Spandau stehen wir eng in Verbindung, da wir einige Jahre eine Jugendgruppe der Gemeinde waren und dort viel Unterstützung erfahren durften. Nach wie vor erhalten wir diese und möchten auch weiterhin die Zusammenarbeit aufrechterhalten.
http://www.luthergemeinde-spandau.de/